Search
  • Tax Advisory Team

Somajul tehnic pe perioda starii de urgenta

Starea de urgenta instituita prin Decretul prezidential nr. 195 / 2020 pe o durata de 30 de zile a inceput de la data de 16 martie 2020. Ordonanta de urgenta nr. 30/2020 in vigoare de la 21 martie 2020 vine sa stabileasca unele masuri in domeniul protectiei sociale in contextual situatieie epimediologice determinate de raspandirea coronavirusului SARS-CoV-2.


I. In cazul salariatilor cu contracte de munca active

Indemnizatia pentru somajul tehnic conform OUG 30/2020 poate fi de maxim 4.072 lei brut, 2.382 lei net, si angajatorul trebuie sa indeplineasca anumite conditii pentru ca salariatii lui sa beneficieze de ea.


Indemnizatia pentru somajul tehnic este stabilita la 75% din salariul de baza corespunzator locului de munca ocupat si se suporta din bugetul asigurarilor pentru somaj, dar nu mai mult de 75% din salariul mediu brut pe anul 2020, respectiv 5429 lei. Pentru indemnizatie se plateste impozit pe veniturile din salarii, contributie la asigurarile sociale si contributie la asigurarile sociale de sanitate si nu se datoreaza contributie asiguratorie de munca.Responsabilitatea intocmirii statului de plata, a intocmirii si depunerii declaratiei D112, precum si a intocmirii si depunerii documentatiei specifice la AJOFM revine angajatorului.


Conditii pe care trebuie sa le indeplineasca angajatorul astfel incat salariatii lui sa poata beneficia de indemnizatia pentru somajul tehnic:

1. Intrerup activitatea total sau partial in baza deciziilor emise de autoritatile publice competente potrivit legii, pe perioada starii de urgenta decretate, si detin certificatul de situatii de urgenta emis de Ministerul Economiei Energiei si Mediului de Afaceri care se elibereaza de catre minister conform metodologiei aprobate prin ordin.

2. Reduc activitatea ca urmare a efectelor epidemiei COVID-19 si nu au capacitatea financiara de a achita plata salariilot tuturor angajatilor lor. Angajatorii pot beneficia de indemnizatia de somaj pentru maxim 75% dintre angajatii lor. Angajatorii au obligatia de a intocmi si depune o declaratie pe propria raspundere din care sa reiasa faptul ca angajatorul inregistreaza o diminuare a incasarilor din luna anterioara depunerii declaratiei pe propria raspundere cu un procent de minim 25% fata de media incasarilor din perioada ianuarie-februarie 2020 si ca nu are capacitatea financiara de a-si plati toti salariatii. Modelul declaratiei urmeaza a fi stabilit.


II. In cazul salariatilor altor profesionisti (PFA, II, profesii libere) care nu au calitatea de angajatori si in baza deciziilor emise de autoritatile publice competente potrivit legii, pe perioada starii de urgenta decretate beneficiaza din bugetul general consolidate de o indemnizatie egala cu salariul minim brut pe tara garantat in plata stabilit pe anul 2020, respectiv 2230 lei brut, 1346 lei net (saalriu de baza fara nici o persoana in intretinere).


Contact: office@amistadgroup.ro


25.03.2020

Technische Arbeitslosigkeit im Notzustand


Der durch das Präsidialdekret Nr. 195/2020 für einen Zeitraum von 30 Tagen Notzustand begann am 16. März 2020. Die Notzustandsverordnung Nr. 30/2020 in Kraft ab dem 21. März 2020, kommt um einige Maßnahmen im Bereich des Sozialschutzes im Kontext der epimediologischen Situation festzulegen, die durch die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Coronavirus bestimmt wird.


I. Bei Mitarbeitern mit aktiven Arbeitsverträgen


Die Entschädigung für technische Arbeitslosigkeit gemäß Verordnung 30/2020 kann maximal 4.072 Lei brutto, 2.382 Lei netto betragen, und der Arbeitgeber muss bestimmte Bedingungen erfüllen, damit seine Arbeitnehmer davon profitieren können.


Die Zulage für technische Arbeitslosigkeit beträgt 75% des Grundgehalts, das dem ausgeübten Arbeitsplatz entspricht und wird aus dem Arbeitslosenversicherungsbudget unterstützt, aber nicht mehr als 75% des durchschnittlichen Bruttogehalts für 2020 bzw. 5429 Lei. Für die Entschädigung wird eine Steuer auf die Einkünfte aus Gehältern, Beiträgen zu den Sozialversicherungen und Beiträgen zu den Krankenversicherungen gezahlt, und es wird kein Beitrag zur Arbeitsversicherung bezahlt Die Verantwortung für die Erstellung der Gehaltsabrechnung, die Erstellung und Einreichung der D112-Erklärung sowie die Erstellung und Übermittlung der spezifischen Unterlagen an AJOFM liegt beim Arbeitgeber.

Bedingungen, die der Arbeitgeber erfüllen muss, damit seine Arbeitnehmer von der Entschädigung für technische Arbeitslosigkeit profitieren können:

1. Sie unterbrechen die Tätigkeit ganz oder teilweise auf der Grundlage der Entscheidungen, die von den zuständigen Behörden gemäß dem Gesetz im Notzustand erlassen wurden, und besitzen die vom Ministerium für Energiewirtschaft und Unternehmensumwelt ausgestellte Notfallbescheinigung, die vom Ministerium gemäß der auf Bestellung genehmigten Methodik ausgestellt wurde.

2. Reduzieren Sie die Aktivitäten aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Epidemie und verfügen Sie nicht über die finanzielle Fähigkeit, das Gehalt aller ihrer Mitarbeiter zu zahlen. Arbeitgeber können für maximal 75% ihrer Arbeitnehmer Arbeitslosenunterstützung erhalten. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, in eigener Verantwortung eine Erklärung zu erstellen und einzureichen, aus der hervorgeht, dass der Arbeitgeber einen Einkommensrückgang verzeichnet mit einem Prozentsatz von mindestens 25% im Vergleich zum Durchschnitt der Einkommen von Januar bis Februar 2020 und dass es nicht die finanzielle Kapazität hat, alle seine Mitarbeiter zu bezahlen. Das Modell der Erklärung ist festzulegen.


II. Im Falle von Arbeitnehmern anderer Fachkräfte (PFA, II, freie Berufe), die nicht die Qualität von Arbeitgebern haben und aufgrund der Entscheidungen der nach dem Gesetz zuständigen Behörden, profitieren sie im Notzustand vom allgemeinen Staatsbudget, von einer Zulage in Höhe des Mindestbruttogehalts gültig im Land, das für 2020 festgelegten ist, 2230 Lei brutto, 1346 Lei netto (Grundgehalt ohne Unterhaltsperson).


Kontakt: office@amistadgroup.ro


25.03.2020

3 views

Recent Posts

See All

© 2020 Amistad Group S.R.L